Fortbildung &
Veranstaltung

Beispiele für Abrufangebote

Individuelle Abrufangebote

Wir kommen auf Sie zu!

Wir bieten Ihnen passgenaue Unterstützung in Ihrer Schule vor Ort an.

Sie wünschen Informationen, Beratung oder Anregungen und Ideen. Wir vereinbaren mit Ihnen als Kolleg*innen der Fachkonferenz Ev. Religion einen Termin und kommen mit der von Ihnen gewünschten Fortbildung und den erforderlichen Materialien zu Ihnen in die Schule. Dabei sind uns auch Mitglieder anderer Fachkonferenzen an Ihrer Schule herzlich willkommen.


Zikade: Der unsichtbare Angestellte

Im Übergang zum Erwachsenenalter und zur Arbeitswelt werden Schüler*innen oft mit der eigenen Unsicherheit und unklaren Erwartungen konfrontiert.
Shaun Tans Bilderbuchgeschichte von dem eingewanderten, namenlosen und grauen Büro-Arbeiter Zikade bietet zahlreiche Anknüpfungspunkte für die Auseinandersetzung mit diesen Erwartungen und Ängsten.

Zielgruppe:  Lehrkräfte für Sek. I, Studierende
Leitung:  Kerstin Hochartz
Dauer:  1 Nachmittag
Ort:  nach Vereinbarung
Kontakt: 

Füchse lügen nicht!?

Was ist Wahrheit? Was ist Lüge?

Mit dem Jugendbuch von Ulrich Hub und der passenden Materialkiste lässt es sich hervorragend philosophieren.
Es geht um Wahrheit und Lüge, um Freundschaft und Verrat und um die kleinen tierischen/menschlichen Schwächen.

Zielgruppe:  Lehrkräfte für GS, FöS, Sek. I, Studierende
Leitung:  Kerstin Hochartz
Dauer:  1 Nachmittag
Ort:  nach Vereinbarung
Kontakt: 

Gott ist kein Pinguin

Ein Koffer zum Theologisieren mit Kindern und Jugendlichen

Ganz neu entwickelt haben wir einen Koffer zum Theologisieren mit Kindern und Jugendlichen von der vierten Klasse bis zur Fachschule Sozialpädagogik. Basierend auf dem Kinderbuch von Ulrich Hub „An der Arche um Acht“ stellen wir Ihnen damit Unterrichtsmaterialien zu den existentiellen Fragen nach Gott, der Theodizee, Schuld und Vergebung zur Verfügung. Mit der Vorstellung des Koffers bekommen die Teilnehmenden dieses Abrufangebots neben dem Kennenlernen neuer Unterrichtsmaterialien zugleich die Gelegenheit, selbst über theologische Fragen zu reflektieren und sich auszutauschen.

Zielgruppe: Lehrkräfte aller Schulformen
Leitung: Kerstin Hochartz
Dauer: 1 Nachmittag
Ort: nach Vereinbarung
Kontakt: 

Aktuelle Religionsbücher im Unterricht

Vorgestellt und verglichen werden neuere Unterrichtswerke für das Fach evangelische Religion. Gegebenenfalls kann so die Einführung eines neuen Religionsbuchs in der Fachgruppe vorbereitet werden. Es werden grundsätzliche Fragen angesprochen: Welche Anforderungen an Religionsbücher werden heute gestellt? Welche religionspädagogische Konzeption wird in den aktuellen Lehrwerken vertreten?  Wie könnte ein sinnvoller und kreativer Einsatz von Religionsbüchern im Unterricht aussehen? Erweitert werden kann dieses Angebot mit der Vorstellung von Medien für den Religionsunterricht.

Zielgruppe: Lehrkräfte aller Schulformen
Leitung: Kerstin Hochartz
Dauer: 1 Nachmittag
Ort: nach Vereinbarung (auch in Ihrer Schule)
Kontakt: 

Die Bibel ins Leben holen

Kreative Methoden der Bibelarbeit

Verschiedene Inhalte des Umgangs mit der Bibel können in dieser Fortbildung vereinbart werden: Sei es eine Einführung in den Umgang mit der neuen Materialkiste zur Bibel und dem Einsatz von Lernstationen. Es können aber auch kreative Formen der textlichen Annäherung über Elemente des Darstellenden Spiels vorgestellt werden.

Zielgruppe: Lehrkräfte aller Schulformen
Leitung: Kerstin Hochartz
Dauer: 1 Nachmittag
Ort: nach Vereinbarung (auch in Ihrer Schule)
Kontakt: 

Vom Kerncurriculum zum schuleigenen Arbeitsplan

Den Teilnehmenden wird ein Überblick über die Struktur der kompetenzorientierten Kerncurricula für das Fach Religion und die Umsetzung in schuleigene Arbeitspläne gegeben. In ersten Schritten werden die gewonnenen Erkenntnisse praktisch umgesetzt. Sie erfahren, was und wie sie ihre schuleigenen Arbeitspläne durch die Einführung von konfessionell-kooperativen Unterricht an ihrer Schule zu evaluieren haben.

Zielgruppe: Lehrkräfte Sek. I
Leitung: Hans-Dieter Eschen
Termin: nach Vereinbarung
Ort: nach Vereinbarung (auch in Ihrer Schule)
Kurs-Nr.: KOL.A009
Kontakt: ofz@No~Spamuni-oldenburg.de

Hier stehe ich und kann nicht anders

Eine religionspädagogische Schatzsuche mit der Reformationskiste. Geeignet für Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren

Anhand von Ablasskiste, Mönchskutte, Kreuz, Spiegel, Schloss, Zeugnisformular, Leonardo-Brücke und Hammer nähern wir uns auf kreative Weise dem Thema „Reformation“. Es werden exemplarisch einzelne Bausteine vorgestellt, und gemeinsam entwickeln wir vielfältige Zugänge, Projektideen und Aktionsformen. Darüber hinaus soll ausreichend Zeit sein zum Ausprobieren und zum Austausch von Ideen und Anstößen für die Weiterarbeit.

Zielgruppe:  Lehrkräfte aller Schulformen, Pfarrer*innen, Diakon*innen, Ehrenamtliche
Leitung:  Matthias Hempel
Dauer:  3 Stunden
Ort:  nach Vereinbarung
Kontakt: