Fortbildung &
Veranstaltung

Mensch - wo bist du? - 11. und 12.11.2019

Kreativ-Workshop zum Hungertuch mit dem Künstler Uwe Appold.

De Teilnehmenden dieses zweitägigen Workshops haben die einmalige Gelegenheit, mit dem Künstler des aktuellen Hungertuchs „Mensch, wo bist du?“ kreativ am „gemeinsamen Welt-Haus“ zu arbeiten. Hierzu soll Erde von einem Ort mit persönlicher Bedeutung mitgebracht und in ein eigenes Bild eingefügt werden.
Der Flensburger Künstler Uwe Appold greift mit seiner Arbeit die Frage Gottes aus der Schöpfungsgeschichte auf. Er selbst hat für das Motiv des Hungertuches unter anderem Erde aus dem Garten Gethsemane in Jerusalem verarbeitet.
Aus der eigenen Kreativität der Workshopteilnehmer*innen heraus erfolgen konkrete praktische Umsetzungen für den Unterricht. Fridays for Future und Bewahrung der Schöpfung fließen hier zusammen. Eine wunderbare Möglichkeit, das Engagement der Schüler*innen auf- und kreativ mit in den Religionsunterricht hineinzunehmen.

Zielgruppe Lehkräfte aller Schulformen, Studierende und andere Interessierte
Termin 11.11.19, 16 - 19.15 Uhr und 12.11.19, 9 - 19.30 Uhr
(ohne Übernachtung; die Teilnahme nur an einem Workshoptag ist nicht möglich!)
Ort Atelier Konfetti, Eschenstr. 19, 26919 Brake
Referent Uwe Appold
Leitung

Kerstin Hochartz

Kosten 40 € inkl. Verpflegung und Material (per Bankeinzug)
Anmeldung hier (über die VeDaB-Datenbank)
Anmeldefrist 14.10.19
Mitzubringen: - Arbeitskleidung (Die Farbe lässt sich nicht herauswaschen!)
- Zwei Hände voll Erde von einem Ort, der für Sie Bedeutung hat
- Freude am Malen